+++ Es geht nach Mainz! +++

 

Hier die letzten Infos für unsere Fahrt nach Mainz, damit auch alles glatt läuft morgen at the crack of dawn!

1. Zieht euch warm an! Denkt an Regenkleidung und an gute Schuhe. Als alter Demoveteran sage ich euch, das sowas den Unterschied bedeuten kann, ob so ein Event gut wird, oder nicht. Es ist Nieselregen und Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad angesagt.

2. Die Brötchen, die gerade im Audimax von einigen aufopferungsvollen Studis gemacht werden, müssen auch dort abgeholt werden. Also plant das mit ein, bevor ihr zu den Bussen geht.
Denkt trotzdem zusätzlich an genug Essen und Trinken zusätzlich „grin“-Emoticon

3. Den groben Ablaufplan für die Demo morgen findet ihr auf dem Streik-Blog (http://streik.asta-landau.de).

4. Die Entschuldigungen für eure Vorlesungen und Seminare werden in den Bussen ausgeteilt. Für all die jenigen von euch, die mit Auto, Zug oder Fesselballon kommen, können sich ihre Formulare direkt bei uns am AStA-Bus (VW T4) abholen.

5. Für alle die sich schon mal vorab in Stimmung grooven wollen – den Streiksong findet ihr hier:
https://soundcloud.com/rolleblie/fuerdruck…
(vielen vielen Dank noch mal an Roland :D)

Sodele. Ich glaube wir haben es soweit. Wir sehen uns morgen zur unchristlichen Uhrzeit am Messplatz! Wir freuen uns und sind schon ganz aufgeregt. Das wird ein Spaß morgen 😀

AStA la victoria siempre!

euer AStA
(Kev)

Ein Gedanke zu „+++ Es geht nach Mainz! +++“

  1. Für letzte Informationen ist das irgendwie mehr als unzureichend. Vielleicht hätte man die ‘unchristliche Zeit’ als konkrete Uhrzeit angeben können. Beim Eintragen in die Liste vor dem Audimax wurde mir gesagt, ich würde eine Email mit allen Infos erhalten (auf die ich jetzt noch warte). Aber als zusätzliches Failsafe wäre es wohl clever gewesen, diese Info auch auf Facebook und auf dieser Seite zu veröffentlichen. Ich schreibe solche Fehler mal einer Übermüdung der Beteiligten zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.