Programm für Donnerstag, 10. Dezember

Hola Hola Hola!

Kurz ein paar Infos zum weiteren Verlauf unserer dritten Streikwoche:

Heute am Mittwoch wird es kein Plenum geben. Wir können also alle ein bisschen entspannen.

Dafür gibt’s morgen – am Donnerstag den 10. Dezember – wieder etwas mehr!

Zunächst haben wir um 15 Uhr Kathrin Meß von der Partei DIE LINKE zu Gast. Kommt zahlreich und stellt eure Fragen zum Thema Hochschul- und Bildungspolitik!

Danach findet um 18 Uhr unser nächstes Plenum statt. Bisher auf der Tagesordnung:

– Unser Forderungskatalog soll endgültig vorgestellt und abgestimmt werden!
– Wir wollen für den Streiksong, den ein Studi für uns alle komponiert hat, einige Samples aufnehmen. Dafür brauchen wir so viele Leute wie möglich… ‪#‎fürDruck‬ in der Aufnahme und so 😀
– Wir müssen entscheiden, ob wir Montag oder Dienstag noch mal gemeinsam ein letztes Plenum vor der Demo in Mainz abhalten wollen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr alle kurz vor den Feiertagen noch mal eure Kräfte mobilisieren würdet!

Ansonsten gilt wie immer: kommt ins besetzte Audimax! Es gehört jetzt gerade noch euch. Ihr könnt hier alles machen, worauf ihr Bock habt (außer Feuerchen legen) 😀

Cheerio

Euer AStA
(Kev)

‪#‎fuerdruck‬

‪#‎landaulandunter‬

Was geht im Audimax am Dienstag 08. Dezember?

‘allo ‘allo!

Was gibt’s morgen für Programm im besetzten Audimax? Das gibts morgen!

– 12.30 Uhr: Offene Diskussion mit den drei Landtagsabgeordneten der CDU Christine Schneider (Landau), Dorothea Schäfer (Ingelheim) und Susanne Ganster (Pirmasens). Gemeinsam können wir mal mit Vertreterinnen der parlamentarischen Opposition über deren Sicht auf Hochschulpolitik diskutieren … und wie viel Sinn oder Unsinn die so machen 😉

– 14.30 Uhr: Direkt im Anschluss findet das tägliche Plenum statt. Wir wollen erneut über den Stand der Forderungen sprechen und gemeinsam abklären, wie es um die Arbeitsgruppen steht.

– 18:00 Uhr: Die große StuPa & AStA – Weihnachtspyjamaparty! Kommt in kuschliger Bettkleidung, bringt Essen, Trinken und was Süßes mit. Zusammen läuten wir im besten Studierendenaufenthaltsraum aller Zeiten die Feiertage ein! Und wir schauen einen weihnachtlichen Film… vielleicht Kevin allein zu Haus?

Kommt vorbei, arbeitet mit, seid solidarisch, habt Spaß! 😀

Oh und btw: ein sehr engagierter Studi hat das hier hergestellt: hier findet ihr auch alle wichtigen Infos zum aktuellen Streik sehr übersichtlich und schnell zugänglich (auch für Smartphones :D)
http://landunter.wix.com/streik

 

Liebe Grüße aus dem besetzten Audimax

Euer (AStA)

(Kev)

‪#‎fuerdruck‬

‪#‎landaulandunter‬

Termine Termine Termine

Montag 7.12
10:00 Treffen Forderungen
20:00 Open Stage
20:00 StuPa/AstA-Sitzung Konferenzraum

Dienstag 8.12
12:30 CDU Landtagsabgeordnete Christine Schneider zu Besuch
14:30 Plenum
18:00 Pygama-Weihnachtsfeier (Schrottwichteln erlaubt, Essen bitte mitbringen!, Übernachten
erwünscht)

Mittwoch 9.12
„vor 18:00 Uhr“ Plenum
18:00 – 19:00: Chor
20:00 interkultureller Abend von IPAS und Cafe Asyl

Donnerstag 10.12
18:00: Plenum
20:00 Konzert

Freitag 11.12
18:00: Plenum
20:00 Konzert

Forderungen und eure Möglichkeit zur Einwirkung

Hier seht ihr die noch nicht abgestimmten Forderungen. Ihr habt die Möglichkeit diese zu verändern. Hier in den Kommentaren, Facebook, oder im Audimax.

Forderungen an die Hochschulleitung und das Bildungsministerium

 

  1. CN-Wert erhöhen:
    1. Wir fordern eine Erhöhung des Curricularnormwertes (CN) in jedem Studiengang des Bachelors, so dass:

      – die Seminargröße von max. 30 Personen
      – die Übungen mit max. 60 Personen
      – Praktika mit max. 15 Personen

      gegeben sind.

    2. Darüber hinaus muss jedem Studenten für seine Abschlussarbeit mindestens eine volle Semesterwochenstunde Betreuung durch den Dozenten zur Verfügung stehen und auch dieser Faktor in die Berechnung des CN-Wertes einfließen.
    3. Im Rahmen dieser Anpassungen muss garantiert werden, dass es dennoch allen Studierenden möglich ist, ihr Studium in Regelstudienzeit (bei gleichmäßiger Verteilung der ECTS-Punkte über die Semester) abzuschließen.

 

  1. Die passende Raumkapazität samt Materialien und Ausstattung (gemäß Prüfungsordnung) muss in jeder Veranstaltung gewährleistet werden. Dies beinhaltet:
    1. Standortnähe: Neu angemietete Räume in der Stadt, Einrichtungen wie Lehrküchen und ähnliches müssen per Fuß, Fahrrad oder öffentlichem Verkehrsmittel in angemessener Zeit erreichbar sein. Dies soll durch eine maximale Distanz von 3 km zum Campus ermöglicht werden. Überschneidungen mit vorangehenden oder nachfolgenden Veranstaltungen müssen im Rahmen dieser Festlegung vermieden werden.
  2. Allen Bachelor-Absolvent*innen der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, muss ein Platz im weiterführenden Masterstudiengang am Campus Landau garantiert werden.
  3. Im Jahre ???????? lag der Studierendenschlüssel bei ????? . Wir fordern eine jährliche / regelmäßige ??? Neuberechnung des Studierendenschlüssels und offizielle Auskunft über diesen an die Studierendenschaft.
    Infos zu Studierendenschlüssel kommen noch

Studierendenzahlen: WS 07/08: 6292, WS 14/15: 7493; Erstsemester: 07/08: 993, 14/15: 1806; Quelle: Statistisches Landesamt

  1. Beschäftigungsbedingungen für wissenschaftliche Mitarbeiter*Innen verbessern:
    mit AG Mittelbau abstimmen

    1. Wir fordern mehr unbefristete Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter*Innen???
    2. Wir fordern, dass in Zukunft neu geschaffene Stellen mit unbefristeten Arbeitsverhältnissen vergeben werden.
    3. Wir fordern eine einheitliche Regelung von Land und Universität zur Lehrverpflichtung von Promovierenden. Die Lehrverpflichtung muss dabei 2 Semesterwochenstunden umfassen.
      Bezahlung ok???
  2. Erhalt des Studienangebots
    1. Das jetzige Studienangebot soll erhalten bleiben. Neue Studiengänge sollen nicht auf Kosten des bestehenden Angebots eingeführt werden. Jeder Studiengang soll ausreichend finanziert und keine Institute geschlossen werden.

 

  1. Wir fordern das Ministerium auf, die zugesicherten Verbesserungen zeitnah umzusetzen. Darunter fallen:
    – Ausstattung der Bibliothek
    – W-LAN in der Mensa
    – Mensa als Aufenthaltsraum
    – Anmietung neuer Räume
  2. Umsetzung des Forderungskataloges der Fachschaften??
    muss von Fachschaftsvertretern erstellt werden

Bildungsstreik in Landau! Einladung zur gemeinsamen Gestaltung der nächsten Schritte. Montag 10 Uhr Audimax

Liebe Hochschulleitung,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Studierende,

wir laden Sie herzlich zur Open Space Konferenz am Montag den 30.11.15 von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr in das besetzte Audimax am Campus Landau ein.

Ziel dieser Großgruppenmoderation ist es, die hochschulpolitischen Prozesse, die im Rahmen des Bildungsstreikes in Gang gekommen sind, zu bündeln und weiter voran zu treiben. Das gewählte Format garantiert die Beteiligung aller Interessensgruppen. Ihre Ideen werden gesammelt, gemeinsam in Gruppen diskutiert und anschließend in Form von konkreten Beschlüssen im Plenum abgestimmt.

Dem AStA ist es gelungen für die professionelle Moderation dieser Veranstaltung die Denkwerkstatt für Manager aus Mannheim zu gewinnen.

Updates zur Veranstaltung, Zeitpläne, Protokolle werden Sie unter http://streik.asta-landau.de

Nur gemeinsam können wir Bildung gestalten!
Der AStA der Universität Landau